Leben von Horst Janssen Horst Janssen als Schriftsteller Das Werk von Horst Janssen Ausstellungen Museumspädagogik Horst-Janssen-Museum Horst Janssen online
Hilfe
 

+  aktuelle Ausstellungen  +   aktuelle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  aktulle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  aktuelle Ausstellungen  +  akutelle Ausstellungen 

Spuren in Oldenburg
 

+  auf den Spuren von Horst Janssen - eine Site von und für Schülerinnen und Schüler +  

Horst Janssen: Aktuelles Horst Janssen: Aktuelles

 

 
Auf den Spuren von Horst Janssen

 

 

 
Aktuelles      Ausstellungen   Alicia Candiani

 

 

28.02.10-11.04.10    Horst-Janssen-Museum Oldenburg     "Grafik ohne Grenzen"
KINDER ZUM OLYMP! mit "Totentanz-Zyklus" nach Horst Janssen
Premiere: Donnerstag, 20.05.2010, 18.30 Uhr, Horst-Janssen-Museum

Zum Totentanz-Zyklus

"Grafik ohne Grenzen
International Print Network 2010"

Die neuesten und spannendsten Entwicklungen auf dem Gebiet der internationalen DruckgrafikDefinition Grafik werden im Frühjahr 2010 anhand von rund 200 ausgewählten Werken von Künstlern aus 36 Nationen im Horst-Janssen-Museum, im Stadtmuseum Oldenburg und in der Artothek Oldenburg vorgestellt.
Weitere Infos zur Ausstellung: www.grafik-ohne-grenzen.de
Die ehemalige Internationale Grafik-Triennale, die in Krakau auf eine Tradition seit 1966 zurückblickt, zeichnet sich durch ein sehr demokratisches Auswahlverfahren aus: Künstler aus der ganzen Welt sind eingeladen, ihre aktuellsten druckgrafischen Werke wie SiebdruckeDefinition Siebdruck, Holzschnitte, RadierungenDefinition Radierung oder seit den frühen 90er Jahren auch am Computer generierten Arbeiten einzusenden, die dann juriert werden. ... mehr
Hier finden Sie das Rahmenprogramm zur Ausstellung.



Alicia Candiani

 

 

 

 

Hamburger Kunsthalle  Janssen Kabinett

Horst Janssen: Kunst der Freundschaft Gute und böse Blätter
13.11.09-25.04.2010

Janssen- und Hegewisch-Kabinett
Am 14. November 2009 wäre Horst Janssen 80 Jahre alt geworden. Gemeinsam mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg ehrt die Hamburger Kunsthalle den großen Zeichner. Die Ausstellung Kunst der Freundschaft. Gute und böse Blätter in der Hamburger Kunsthalle thematisiert Janssens jahrelange, enge, herzliche und mitunter stürmische Freundschaft zu zwei seiner Sammler. Über 80 ausgewählte Werke aus den Sammlungen von Klaus Hegewisch, der in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feiert, und Gerhard Schack, der 80 Jahre alt geworden wäre, spiegeln das Auf und Ab dieser Freundschaften wider. Zu sehen sind Meisterzeichnungen, Aquarelle, Holzschnitte, Collagen und Radierungen, aber auch intimere Porträts, witzig illustrierte Briefe sowie Skizzen, die während des Beisammenseins und bei Telefonaten entstanden sind und zum Teil erstmals ausgestellt werden. ...mehr




Horst Janssen. Kunst der Freundschaft. Gute und böse Blätter, Ursula Sdunnus

 

  letzte Aktualisierung: März 2010   Impressum